Im Monat Oktober dreht sich bei unserer 4STYLEZ 4U Parade bei Nicole von Grazermadl, Tamara von FashionLadyLoves, Doris von MissClassy und meiner Wenigkeit, alles um heißgeliebte Stiefel. Ich habe mich daher bei meinem Look für Overknee-Stiefel in Rauleder entschieden. Eines vorweg: Mit Overknees wird man immer einige Blicke auf sich ziehen und so waren Overknees daher meist etwas für die mutigeren Frauen unter uns. Auch wenn dabei das Knie bedeckt ist, wirken sie oft etwas verrucht. Doch von diesen negativen Anblicken haben sich die Overknee-Stiefel in den letzten Jahren immer mehr verabschiedet. Mit dem passenden Outfit machen sie nicht nur endlos lange Beine, sondern jeden Look zu einem besonderen Hingucker.

Wer glaubt, dass Outfits mit Overknees immer schick aussehen müssen, irrt sich gewaltig. Overknees lassen sich auch prima zur lässigen Jeans stylen. Für den perfekten Freizeit-Look sollte man allerdings zu einer einfachen, enganliegenden Skinny Jeans greifen. Auf auffällige Waschungen sollte man lieber verzichten, damit das Outfit nicht zu überladen wird. So hab auch ich bei diesem Outfit zu einer klassischen, Blue Skinny Jeans gegriffen. Statt mit einer Skinny Jeans könnt ihr alternativ die Overknees auch mit einem Rock, einer Strumpfhose oder Leggings kombinieren. 

LAGEN – LOOK der Trend Style für den Herbst

Egal ob du dich oben herum – so wie ich – für einen Sweater oder aber für einen kuscheligen Ovierzised Pulli entscheidest, diesen Trend-Style der Saison, der perfekt zu den Rauleder-Overknees passt, solltet ihr definitiv ausprobieren. Tragt unter dem Pulli oder Sweater am besten eine Long-Bluse oder ein zartes Kleid, das unter dem Pullover hervorschaut. Schon habt ihr einen grandiosen Herbstlook kreiert.

NO – GO Liste bei Overknees:

  • Keine Overknees aus Lack/Leder! Denn dann hält am Straßenrand nämlich nicht nur das Taxi an. 😉
  • Vermeidet Netzstrümpfe. Ein Outfit wirkt nur aufregend, wenn eines der Element sexy ist. Zu viel wird schnell billig!
  • Das Oberteil sollte nicht zu viel Haut zeigen! Faustregel bei Overknees, um stilvoll zu bleiben: Oben bedeckt halten. Lange Ärmel oder Rollkragen-Pullover sind die beste Wahl. Schön sind weiche, warme Farben und lockere Schnitte. 
  • Zu viel Make-Up vermeiden! Besser für den Nude-Look entscheiden.
  • Overknees nicht über helle Hosen tragen! Denn das sorgt für optische 5 Kilo mehr. 

Overknee-Stiefel von CCC, hier

Skinny Jeans von H&M, hier

Long-Bluse von H&M, hier

Sweater von Pimkie, hier

FÜR DIE TOLLEN FOTOS BEDANKE ICH MICH HIERMIT BEI DER LIEBEN NICOLE VON GRAZERMADL.

DISCLAIMER: Dieser Beitrag enthält sogenannte Affiliate Links. Wenn über einen Affiliate Link ein Kauf getätigt wird, erhalte ich dafür eine kleine Provision. Der Preis des Artikels bleibt für den Käufer gleich und es entstehen auch keine sonstigen Kosten.

Weiters möchte ich anmerken, dass die Zeit, die ich in die Umsetzung und Gestaltung jedes Beitrages investiere, aus freiwilligem Interesse entsteht. Jede angeführte Kennzeichnung ändert nichts an meiner persönlichen Meinung und Betrachtung zu von mir sorgfältig ausgewählten Produkten.

Share: