Ich melde mich mit einem ersten, etwas herbstlicheren Outfit, nach einer längeren Sommerpause zurück und so habe ich die Ehre, unsere 4 STYLEZ 4 YOU Parade in die neue Fashionsaison zu starten.

Eigentlich bin ich noch gar nicht in der Stimmung für die neuen Autumnlooks, da die Temperaturen doch noch warm sind. Ich bin mir sicher, ihr alle möchtet bestimmt auch noch nicht, dass der Sommer schon zu Ende geht, doch leider kommt der Herbst schon mit großen Schritten auf uns zu. Langsam sollte man sich klamottentechnisch auf die nächste Saison vorbereiten. Aber noch will ich den Sommer nicht ganz aufgeben und so lange die Temperaturen noch um die 25 °C sind und ich noch keine dicke Strumpfhose tragen muss (die ich nämlich nicht leiden kann;-) ), werde ich auch weiterhin nicht auf kurze Röcke verzichten.

Besonders Röcke mit schmaler Linie begleiten mich von den Frühlingsmonaten bis hin zum Herbst. Sie sind so vielseitig kombinierbar und machen bei jeder Gelegenheit eine gute Figur. Ein schmalgeschnittener Rock ist ein Kleidungsstück, dass zu vielen Anlässe getragen werden kann und das es in vielen Material- und Farbausführungen gibt. Doch einer hat mir bis dato noch gefehlt. Ein Lederrock

Als ich diesen schwarzen Imitat Lederrock mit einem raffinierten Reißverschluss vorne gesehen habe, war ich sofort Feuer und Flamme und musste zuschlagen. Da ich mir vor wenigen Tagen auch ein gestreiftes Jersey-Shirt mit Volant in rot/weiß gekauft habe, wusste ich sofort wie der restliche Look aussehen würde. Dazu mussten natürlich auch neue Schuhe ins Haus „Neumodisch“ einziehen. Meine Sneakerliebe blüht im Herbst wie jedes Jahr immer wieder neu auf und so kam ich nicht drum herum meine Sneakerssammlung wieder etwas aufzustocken. Da ich die Vans Sneakers sowieso schon länger auf meinem Radar hatte, war jetzt genau der richtige Zeitpunkt um zuzuschlagen und so aus meinem ersten herbstlich angehauchten Outfit ein Sportylook zu kreieren. Die Umhängetasche aus Leder von Mango, die ich dazu trage, ist ein absoluter Allrounder und ist mittlerweile eine meiner Alltagstaschen zu jeglichen Outfits geworden. Auch die schwarze Jeansjacke gehört schon lange in mein Repertoire und gerade an den jetzt schon kühler werdenden Abenden die perfekte Ergänzung. 

Wie findet ihr meine Kombination?

FÜR DIE TOLLEN FOTOS BEDANKE ICH MICH HIERMIT BEI DER LIEBEN JULIA GRATZER.

DISCLAIMER: Bei dem Beitrag erfolgte ein Sponsoring in Form von PR Samples. Alle PR Samples wurden mit einem Stern (*) kenntlich gemacht. Ein Teil der Accessoires wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Tatsache, dass es sich hierbei um PR Samples handelt, ändert jedoch nichts an meiner persönlichen Meinung und Betrachtung. Dieser Beitrag wurde finanziell nicht gesponsert. Zeit, die ich in die Umsetzung und Gestaltung des Posts investiert habe, entstand aus freiwilligem Interesse.

Share: