Es ist höchste Zeit euch mal etwas mit Karo auf meinem Blog zu präsentieren. So haben sich Nicole, Doris, Tamara und ich für die November – 4Stylez 4U Parade für das Karomuster entschieden, denn dieses feiert in der Herbst/Wintersaison sein modisches Comeback. Hoch im Kurs stehen Hosen, Blazer und Röcke mit den unterschiedlichsten Karos. Allerdings die Meinung immer noch weit verbreitet, das Karomuster überhaupt nicht mehr zeitgemäß wären. Habt ihr in den letzten Wochen schon die aktuellen Modezeitschriften durchgeblättert und die Social Media Kanäle zu den neuesten Trends durchforstet? Ja? Dann werdet ihr definitiv auch auf jede Menge Karo-Looks gestoßen sein. Der größte Vorteil des Riesentrends: Karomuster lassen sich leicht kombinieren. Man kann sich also nach Lust und Laune austoben und genau das richtige Maß an quadratischen Highlights zusammenstellen. Dabei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt und man kann seinen eigenen Stil ganz einfach und stylisch in Szene setzen.

 

Um meine neue Karo-Hose habe ich einen Herbst-Look kreiert, der sich zwischen elegant und casual einordnen lässt. Die Hose mit dezentem Karomuster ist aus einem leichten elastischen Baumwollstoff und somit ausgesprochen bequem. Kombiniert habe ich zur Hose einen schwarzen Sweater mit Fake Fur-Applikation sowie einen klassischen Longblazer. Da ich aktuell beruflich sehr viel unterwegs und somit viel auf den Beinen bin, griff ich bei diesem Outfit mit Karo-Muster statt zu Absatzschuhen zu sportlichen Sneakers, die mich bequem durch den Tag begleiten und dabei den elegant angehauchten Look leicht brechen. Wie ihr seht habe ich auch dieses Mal – bis auf einen Ring – auf jeglichen Schmuck verzichtet, aber dafür mit der Umhängetasche in Orange einen Eyecatcher gezielt eingesetzt. Diese farbliche Tasche reicht, um meinen Herbstlook zu komplettieren.

Wie steht ihr zu Karos, heißer Trend oder eher altmodisch? Und wie gefällt euch mein Look?

Karohose von Esprit, hier

Longblazer von H&M, hier

Pullover von Bik Bok, ähnliche Modelle findest du hier

Adidas Sneakers von Snipes, hier

*Umhängetasche von Lalela, hier

FÜR DIE TOLLEN FOTOS BEDANKE ICH MICH HIERMIT BEI DER LIEBEN MANUELA PUCHER VON TESTESSER.

Das Thema Transparenz, z.B. Werbung richtig kennzeichnen, ist ein sehr wichtiger Punkt auf NEUMODISCH – the lifestyle blog for modern mums! HIER erfahrt ihr mehr >>>

Share: