Vorige Woche durfte ich auf der FH Joanneum in Graz den stylischen Mercedes promoten. Wer mich letzten Donnerstag auf meinen Social Media Kanälen verfolgt hat, hat auch mit Sicherheit schon über die tolle Aktion von Mercedes gehört. Ziel war es, mit dem Hashtag #aklasseattack ein Foto auf Instagram oder der Facebook Seite von Pappas zu posten und mit etwas Glück den Flitzer für 1 Monat zu gewinnen. Übrigens, diese Aktion läuft noch! Schaut also gerne auf den Social Media Kanälen von Pappas Österreich für weitere Infos vorbei!

Frauen und ihre Ansprüche an Autos

Ich möchte euch aber in diesem Beitrag nun nicht nur – mit der freundlichen Zusammenarbeit von Pappas Österreich – dieses sportliche A-Klasse Modell näher bringen, sondern ich habe mich diesesmal mit dem Thema: Frauen und ihre Ansprüche an Autos auseinandergesetzt. Ich finde auch über Autos darf mal auf meinem Mama – Lifestyleblog berichtet werden, denn die Männer denken ja meist, wir Frauen legen keinen Wert auf die Fahrzeuge, die uns von A bis B bringen sollen. Doch da haben sie sich gewaltig geirrt. Mittlerweile kenne ich so einige Frauen, die auch bei ihren Flitzern schon einen gewissen Standard wünschen. Mich damit einbezogen.

Grundsätzlich haben zwei Dinge bei Frauen und Männer gleichermaßen höchste Priorität beim Autokauf: Geringer Verbrauch und die Sicherheitseinrichtungen. Aber was genau erwarten Frauen eigentlich von einem Auto? Eines wurde mir bei meinen Recherchearbeiten sofort klar. Wir Frauen haben mehr Ansprüche an ihr Auto als Männer. Wir verwenden unser Auto um einiges vielfältiger und wollen es wie eine Kommandozentrale nutzen. Vor allem bei Mamas steht die Sicherheit und der Komfort auf der Rückbank an oberster Stelle. Besonders junge Frauen träumen davon, über ihren Bordcomputer auf soziale Netzwerke zugreifen zu können und dazu stehen wir auch zunehmend auf starke Motoren. Aber natürlich muss auch das Design zu uns passen. Dabei lieben wir Frauen oft auch knallige Farben und ein auffälliges Innendesign.

Nachdem ich vor kurzem für mich auf der Suche nach einem sparsamen Stadtflitzer war (bei mir ist es dann „nur“ ein älterer Gebrauchtwagen geworden 😉 ), habe ich mich trotzdem sehr intensiv mit Kleinwagen beschäftigt und dabei ist mir nicht nur bei der Promotion, sondern auch bei meiner persönlichen Autorecherche die neue A-Klasse besonders positiv aufgefallen.

Die neue Mercedes A-Klasse – „genau das was ich mir als Frau und Mama bei einem Auto wünsche.“

Wenn ich früher an Mercedes dachte, musste ich immer als erstes an hutfahrende Pensionisten mit Wackeldackel in der Heckscheibe denken. 😉 Dieses Klischee hat Mercedes schon seit längerem ad acda gelegt und spricht nun mit dem neuen A -Klasse Modell definitiv auch die junge Zielgruppe an.

Die neue Generation der Mercedes-Benz A-Klasse präsentiert sich in sportlich-klarer Form und mit viel neuer Technik an Bord. Dank des sportiven Designs sowohl außen als auch innen, hat er mich mehr als überzeugt. Vor allem der geringe Spritverbrauch ab 3,5 Litern je 100 Kilometer, sowie die erstklassige Sicherheitsausstattung, (für mich der wichtigste Aspekt, als zweifache Mama) unterstreicht die neue Generation der A-Klasse.

Die hochwertige Innenausstattung mit jeglichem Schnickschnack, also genau das Richtige für uns Frauen, haute mich vom Hocker. Das freistehende Display ist dabei ein besonderer Hingucker. Neue Farben sowie innovative Materialien sorgen für ein frisches Ambiente im Innenraum. Das Cockpit verbreitet sportliches Feeling und somit auch das Ergebnis: nicht nur Fahrspaß pur in typischem Mercedes-Benz-Style, sondern auch übermäßig toller Komfort im Innenraum.

Und habt ihr nun auch Lust mit diesem Flitzer eine Probefahrt zu machen? Dann gleich mal eine Fahrt bei Pappas Group in eurer Stadt vereinbaren. Aktuell gibt es dieses Modell ab 17.990 Euro. Alle Infos dazu findet ihr hier auf der Website von Pappas. Dort erfahrt ihr auch, wie ihr die A-Klasse für 1 Monat gewinnen könnt!

 Das Thema Transparenz, z.B. Werbung richtig kennzeichnen, ist ein sehr wichtiger Punkt auf NEUMODISCH – the lifestyle blog for modern mums! HIER erfahrt ihr mehr >>>

Share: