Zu meinem letzten Reisebericht über Prag (hier) nun der versprochene Beitrag zu meiner Hotelwahl. Lange wurde eine passende Übernachtungsmöglichkeit für den Pragtrip nicht gesucht, denn das überaus stylische Motel One erschien mit nur 59€ für ein Doppelzimmer absolut perfekt. Über booking.com war jedoch das Hotel in dem gewünschten Zeitraum schon ausgebucht, da lohnt es sich wirklich auch immer wieder direkt mit dem Hotel Kontakt aufzunehmen. Siehe da, es gab noch ein freies Zimmer. Ich habe bis jetzt nur Positives über diese Hotelkette gehört und gelesen und nun konnte ich mich davon endlich selbst überzeugen.

Das Motel One mitten in der historischen Stadt Prag, liegt nur wenige Gehminuten von diversen Sehenswürdigkeiten entfernt. Die moderne Hotelkette ist ideal für Städtetrips, die nicht allzu teuer sein dürfen.  Das Hotel ist meiner Meinung nach genau das richtige für Reisende, die es unkompliziert, modern und schön haben wollen. Die Zimmer sind sehr clean und modern eingerichtet und eine Übernachtung inklusive free Wi-FI und Designerbad gibt es, wie schon kurz erwähnt, bereits ab 59 € die Nacht. Das Hotelzimmer war wirklich genau nach meinem Geschmack eingerichtet – leicht skandinavisch, erfrischend und nicht die typischen 0815 Räume. Die schicken Designermöbel und der dunkle Boden rundeten das ganze hippe Ambiente ab. Es herrschte im gesamten Hotel eine entspannte, lockere Atmosphäre, so auch beim reichhaltigen Frühstücksbuffet, das für 10€ pro Person dazu gebucht werden kann. 

Die hoteleigene Gin-Bar sorgt nach einer traumhaften Sightseeing-Tour in der Altstadt am Abend für einen entspannten Ausklang. Hier werden außergewöhnliche Gin-Variationen serviert. Zwar bin ich selbst nicht so der Fan davon, aber hier hab auch ich mich auf ein Gin-Schlummerdrink überreden lassen.

FAZIT:

Ich würde jederzeit wieder in das Motel One in Prag einchecken. Auf jeden Fall kann ich euch das Hotel nur wärmstens weiterempfehlen, da das Preis-Leistungsverhältnis absolut TOP ist.

TIPP:

Die Bold Hotelkette gibt es mittlerweile schon in vielen anderen Städten wie Wien, Salzburg, München, Frankfurt, London etc. und auch dort sind sie definitiv ein Aufenthalt wert. 

Das Thema Transparenz, z.B. Werbung richtig kennzeichnen, ist ein sehr wichtiger Punkt auf NEUMODISCH – the lifestyle blog for modern mums! HIER erfahrt ihr mehr >>>

Share: