Das Jahr 2016 schreitet mit schnellen Schritten davon und schon gehen wir mit großen Schritten auf das neue Jahr zu. 2016 war für mich ein sehr bewegendes, spannendes, aufregendes aber auch anstrengendes und stressiges Jahr mit vielen Veränderungen.

Aber zum Schluss diesen Jahres kann ich sagen, es war durchaus positiv, auch wenn es für mich persönlich nicht immer einfach war. Ich habe sehr viel über mich selbst nachgedacht, gelernt und mich auch weiterentwickelt. Für mich eines der prägendsten Jahre nach den Geburtsjahren meiner Kinder und das Jahr in dem ich geheiratet habe. Ich kann sagen ich fühle mich wohl und bin angekommen. Natürlich gibt es immer wieder Höhen und Tiefen, doch mittlerweile kenne ich selbst meine Grenzen und wann mein Wohlbefinden in  Unausgeglichenheit umschlägt. Somit gibt es nun für mich als Mama in der besinnlichen Weihnachtszeit nichts Wichtigeres als die Zeit mit meinen Liebsten zu verbringen: EINFACH WOHLFÜHLEN!

Mit frisch getankter Energie gehts im Jänner 2017 auf meinem Blog weiter:

In der schnelllebigen Zeit sollte man wenn möglich wöchentlich neue Beiträge auf seinem Blog posten und täglich ein tolles Bild auf Instagram laden, um erfolgreich als Bloggerin zu sein und gelesen zu werden. Das Ganze ist immens wichtig um auf seinem Blog aufmerksam zu machen. Auch ich versuche hierbei so professionell, wie weit es mir als 2 fache Mama möglich ist zu sein.

Ich merkte jedoch auch, gerade in den letzten Wochen, wieviel Zeit das Bloggen in Anspruch nimmt. Man muss täglich dafür arbeiten, sei es einen neuen Beitrag schreiben, Fotos zu shooten und zu bearbeiten, den fertigen Beitrag zu veröffentlichen, auf diversen Social Media Seiten zu teilen, um eine gute Reichweite zu erzielen und die Kommentare die du zu deinem Beitrag oder Bildern erhälst zu kommentieren. Das ist aber lang noch nicht alles. Als Blogger solltest du natürlich auch regelmäßig andere Blogs besuchen, lesen, Beiträge die dir gefallen liken und kommentieren. Schlussendlich ist es aber auch sehr sehr wichtig Einladungen wahrzunehmen, Events zu besuchen und zu networken und natürlich auch mit anderen Bloggern/innen soziale Kontakte pflegen. Das ist definitiv noch nicht alles was dabei wichtig ist, aber jeder der selbst nicht bloggt wird nach diesen paar Zeilen merken wie anspruchsvoll bloggen eigentlich ist.

Ich liebe es zu bloggen und mittlerweile sehe ich, neben meiner Familie und meinem Beruf als Ordinationsassistentin, eine Berufung darin. 

Jedoch ist es wichtig, so wie in jedem Bereich, immer 100% zu geben. Dazu brauche ich persönlich aber auch immer zwischendurch etwas Abstand. Damit meine ich insbesondere die Welt des Social Media. Denn auch ich merke wie sehr es in letzter Zeit eigentlich meinen Tag einnimmt. Wieviel Zeit ich vor PC, Tablet oder Handy verbringe. Manchmal auch echt erschreckend. Und wenn einem dann auch schon die Kinder und der Mann daran erinnern, dann sollte man auch schon mal die Handbremse ziehen. 

Daher versuche ich die Feiertage über das Social Media Dasein etwas zu verringern. So wird es auch erst im neuen Jahr wieder spannende neue Beiträge auf meinem Blog geben. Ich werde die Weihnachtszeit nutzen um abzuschalten, den täglichen Altagsstress hinter mir lassen, abschalten von der Welt des Internets, um jede Sekunde mit meiner Familie auszukosten. Natürlich werdet ihr  zwischendurch hier und da ein neues Pic auf Instagram erblicken ;-), jedoch werde ich die Zeit im Netz so gering wie möglich halten. Jede Leserin, jede Mama, jeder Follower wird es mit Sicherheit verstehen, dass man sich auch mal für kurze Zeit zurückziehen möchte um neue Energie für neue Projekte zu tanken. 

Und somit starte ich im Jänner 2017 wieder mit neuen Ideen durch. Eines kann ich euch versprechen, das Jahr 2017 wird mit Sicherheit wieder sehr aufregend und vielseitig. Ich freue mich jetzt schon über viele neue Besucher, Follower, Kommentare auf meinem Blog, Facebook und Instagram.

Somit möchte ich mich auch bei meinen treuen Leserinnen für das tolle Jahr 2016 und für all die positiven Rückmeldungen bedanken, die ich täglich bekomme. Ich wünsche allen ein wunderschönes Weihnachtsfest, erholsame Feiertage und einen grandiosen Start ins Jahr 2017!

EURE Denise 😉

Share: