Im Rahmen unseres ersten Blogger Village Treffens vor einigen Wochen, werden alle Bloggerinnen die an dem Treffen teilgenommen haben einen Beitrag über ein gemeinsames Thema schreiben, das bei unserem Zusammensein ausgelost wurde. Für mich eine super Idee, denn jede Bloggerinnen ist individuell und anderes. Ich bin selbst richtig gespannt welche tollen Beiträge zu einem gemeinsamen Thema entstehen und  veröffentlicht werden.

In diesem ersten Beitrag zu der Blogger Village Beitragsserie geht es um GLÜCK

Mein persönliches GLÜCK:

Ich wollte schon immer früh Mama sein und das Glück mit Kindern und einem Mann teilen. Ich hatte mit knapp zwanzig nur einen großen Traum, meinen Traummann kennen zu lernen und eine Familie zu gründen. Dieser Traum ging auch in Erfüllung und mit 29 Jahren bin ich nun zweifache Mama (Jakob 6 und Jonas fast 4) und verheiratet. 

Doch nach längerer Zeit merkte ich, dass mich das alleine nicht mehr mit vollkommenem Glück erfüllt und ich weitere Ziele in meinem Leben verfolgen möchte. Doch lange hielt ich es zurück, denn als Mama sollte man doch großteils für Mann und Kinder da sein?! Zumindest bekommt man das noch öfters so von älteren Generationen vorgelebt. Wenn man sich für eine Familie entschieden hat, sollte dann das, das einzig wahre Glück sein?! Hmmmmm, da bin ich mittlerweile anderer Meinung. Auch wenn ich lange Jahre das Familienglück gesucht und auch gefunden habe, sollte man als Mama trotzdem auch andere Dinge weiter verfolgen, denn nur wenn man in allen Lebenslagen das Glück gefunden hat, kann man ein überaus tolles Familienglück genießen! 

Es macht mich absolut überglücklich zwei Kinder und einen Mann an meiner Seite zu haben und ich könnte es mir auch nicht anders vorstellen, doch ich finde als Frau sollte das nicht alles sein. Ich kenne einige Mamas die überzeugt sind das alleine die Familie sie vollkommen erfüllt und glücklich macht. Ich bewundere diese Frauen absolut, doch für mich gehört im Leben einfach mehr, davon bin ich überzeugt.

 

„NIMM DIR ZEIT FÜR DINGE,

DIE DICH GLÜCKLICH MACHEN“

 

Nimm dein Glück selbst in die Hand und werde zu einem rundum glücklichen Menschen. Natürlich bedeutet es harte Arbeit, wenn man in allen Lebenslagen zufrieden, ausgeglichen und glücklich sein möchte. Hat ja auch keiner gesagt das dies ein einfaches unterfangen wird, sein Leben so zu gestalten wie man sich das auch wünscht. Doch ich kann von mir persönlich sagen, auch wenn ich einige Höhen und Tiefen in den letzten Jahren und Monaten erlebt habe, bin ich erst seitdem ich meine weiteren Ziele verfolge wieder rundum GLÜCKLICH!

Jede Frau sollte ein kleines Stück Freiheit und weitere Ziele haben, um frische Energie für die Familie zu tanken. Als zweifache Mama kann ich jeder Mama auf dem Weg mitgeben: Auch wenn dich das Mama sein und eine Familie zu haben erfüllt, versuch deine Träume, Hobbys etc. nicht ganz zu vernachlässigen. Eine Mutter sollte trotz Kinder noch Frau sein dürfen und auf ihre Bedürfnisse achten. Falls du auch eine Vision hast die du gerne umsetzen würdest, dann mach es. Du wirst sehen es werden dir viele neue Türen geöffnet, du lernst wahnsinnig tolle Menschen und auch andere Mamas kennen und da gibt es viele verschiedene Dinge die du deinem Kind oder Kindern dann auch weitergeben kannst. z.B. GLÜCKLICH SEIN!

Share: