Seit ich mich intensiv mit neuen Pflege- und Kosmetikprodukten auf dem Markt beschäftige, persönlich teste und Erfahrungsberichte auf meinem Blog veröffentliche, ist mein Interesse für Naturprodukte geweckt. Ich bin sehr offen für Neues und gerade in diesem Bereich hat sich in den letzten Jahren so einiges getan. Vorallem Nachhaltigkeit wird in der Beautybranche ein immer größeres Thema. Positiv kann ich zudem behaupten, dass sich der Preissektor für Naturprodukte sehr stark verändert hat und diese mittlerweile zu einem erschwinglichen Preis zu erwerben sind. Ich persönlich gebe offen und ehrlich zu, dass ich im Alltag nicht ausschließlich Naturprodukte benutze und auch in meinen Blogbeiträgen nicht nur auf diese zurückgreifen werde. Jedoch sind sie auch bei uns zu Hause mittlerweile vermehrt im Einsatz  und von meiner ganzen Familie in Verwendung.

Gerade Mamas sind bei Kosmetik- und Pflegeprodukten doch eher kritisch. Finde ich absolut legitim und verständlich, denn man setzt sich gerade in der Schwangerschaft oder auch danach sehr intensiv mit seinem Körper auseinander. Er verändert sich und ist manchmal auch etwas empfindlicher. Ich selbst machte die Erfahung, dass Pflegeprodukte, die ich lange Jahre verwendet habe, für meine Haut auf einmal nicht mehr geeignet waren. Darum ist es für mich eine sehr spannende Aufgabe viele verschiedene Produkte auszuprobieren, um meine positiven und negativen Ehrfahrungen mit euch teilen zu können.

Nun aber zu NAHRIN – gesund – schön – aktiv:

Ehrlich gesagt kannte ich Nahrin vor wenigen Monaten noch nicht. Über Facebook wurde eine junge Mama meinen Blog aufmerksam. Sie selbst ist Beraterin bei Nahrin und machte mich mit ihrer symphatischen kurzen Firmenvorstellung und Produktbeschreibung sehr neugierig. Umso aufregender ist es für mich nun Produkte vorstellen zu können und euch die Philosophie von Nahrin einwenig näher zu bringen. Nahrin bietet hochwertige Produkte in den Bereichen Körperpflege und gesunde Ernährung an. Nahrin benutzt bei Pflegeprodukten die Heilkraft von Pflanzen. Diese werden aus den daraus gewonnenen Ölen, Wachse und Fette, ohne beimischen von chemischen Zusatzstoffen, zu hautfreundlichen Produkten verarbeitet. Zusätzlich wird auf synthetische Farb- und Duftstoffe verzichtet, stattdessen verwenden sie ätherische Öle, Shea Butter und Substanzen aus der Kokosnuss. Nahrinprodukte werden ausschließlich ohne  tierische Bestandteile hergestellt und auch Tierversuche werden strickt abgelehnt.

2 Produkte die ich euch näher vorstellen möchte:

Essential Cream – Tea Tree (ideal für jeden Hauttyp)*: – zum Produkt

 

Da ich in der kalten Jahreszeit immer wieder an sehr trockenen Hautstellen im Gesicht leide und sie oftmals durch das viele heizen auch leichte Rötungen aufweist, ist die Tea Tree Creme besonders für den Winter geeignet.

ANWENDUNG: Trage sie auf betroffene Stellen mehrmals täglich auf und massiere sie leicht ein. Eine kleine Menge ist absolut ausreichend, da sie durch das Einmassieren leicht ölig wird. Die Haut wird sehr geschmeidig und beruhigt. Pflege damit z.B. auch regelmäßig Schwangerschaftsstreifen. Der Geruch der Tea Tree Creme ist jedoch sehr intensiv. Wer ein sensibles Geruchsempfinden hat und den Duft von Teebaumöl zu aufdringlich findet, sollte sich dann eher für eine alternative Kräutercreme von Nahrin entscheiden. z.B. Kamillencreme oder Ringelblumencreme.

 

Der Combistick – Handcreme und Lip-Balsam in Einem*: – zum Produkt

 

Derzeit mein persönliches Lieblingsprodukt von Nahrin. Praktisch für unterwegs. Durch die handliche Größe ist der Combistick perfekt für die Tasche geeignet.

ANWENDUNG: Auch bei diesem Nahrin Produkt reicht eine kleine Menge aus. Die Handcreme leicht einmassieren, bis sie vollständig eingezogen ist. Absolut angenehm aufzutragen. Sie zieht schnell ein und hat einen unaufdringlichen, leichten Duft. Intesive und reichhaltige Pflege für die Lippen bietet der Combi Lip-Balsam.

Weitere tolle Produkte findest du auf der Homepage von Nahrin. Die Firma ist sehr vielseitig und bietet nicht nur Körperpflegeprodukte an, sondern auch Produkte für die gesunde Küche, Gewürze, Vital- und Vitaminprodukte. 

DISCLAIMER: Bei dem Beitrag erfolgte ein Sponsoring in Form von PR Samples. Alle PR Samples wurden mit einem Stern (*) kenntlich gemacht. Ein Teil der Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Tatsache, dass es sich hierbei um PR Samples handelt, ändert jedoch nichts an meiner persönlichen Meinung und Betrachtung. Dieser Beitrag wurde finanziell nicht gesponsert. Zeit, die ich in die Umsetzung und Gestaltung des Posts investiert habe, entstand aus freiwilligem Interesse.

Share: