Man wacht in der Früh auf, die Sonne scheint einem ins Gesicht, die Vöglein zwitschern, so beginnt man meist den Tag mit einem Lächeln. Zumindest geht es mir so, wenn die ersten Frühlingstage endlich da sind. Und so ist meine Vorfreude auch immer riesig, wenn man endlich auf Strumpfhosen und Jacken verzichten kann und die Looks endlich wieder etwas luftiger werden. Die letzten Tage haben ja schon einwenig an die ersten Sommertage erinnert, zumal die Temperaturen schon etwas ungewöhnlich hoch waren/sind. Also ich habe mich schnell daran gewöhnt und von mir aus kann es jetzt so bis Oktober bleiben. Geht es da auch so wie mir? Ich bin wie ein anderer Mensch, sobald alles blüht und ich die Zeit mit den Kids wieder viel mehr draußen im Garten verbringen kann. 

So spiegelt sich das natürlich auch bei meinen Outfits wieder. Looks mit Leichtigkeit und Frühlingsfeeling setzen sich bei mir seit Tagen durch und so dürfen auch die fließenden Kleidchen wieder aus meinem Schrank hervor. Doch ich wäre doch keine Fashionbloggerin, wenn ich nicht auch nach neuen Stücken ausschau halte. Selbstverständlich gustiere ich schon seit Wochen, abends, wenn die Kinder im Bett sind, in den diversen Onlineshops nach neuen Inspirationen. Wie auch schon in den letzten Monaten stoße ich immer wieder auf den Onlinestore von Esprit, die mit vielen verschiedenen zarten und femininen Looks auf sich aufmerksam machen. 

Angefangen mit wunderschönen, feinen Plisseekleidern in Streifenoptik oder geblümt, bis hin zu Bleistiftröcken oder aber auch Denimröcke mit A-Linie. Kunterbunt ist das Angebot, mit dem Esprit mit seinen Frühlingslooks auch mich überzeugten und ich im Onlineshop, nicht lange nach einem Kleid für mich suchen musste. Schon länger war ich auf der Suche nach einem leicht fallenden Kleid in Denimoptik und so habe ich mich auch gleich in das Off Shoulder – Denimkleid hier verliebt, das mir nur nach wenigen Klicks sofort ins Auge stach. Nicht nur das es genau der Schnitt war, den ich schon lange im Blick hatte, auch der überaus feine Stoff hat mich auf Anhieb überzeugt. Durch den Off Shoulder Look umschmeichelt das Kleid besonders die Schulterpartie und mit dem Denimstoff, hat es für mich einen sehr sportlichen Auftritt, den ich ja besonders bevorzuge. Kombiniert mit diesen Plateausneakers in eurer Lieblingsfarbe, und dazu eine Minibag abgestimmt zu den Schuhen, ist der luftige Look doch schon perfekt. Mit wenig Aufwand zu einem frühlingshaften Outfit oder was meint ihr? Hat auch euch das Outfit überzeugt?

  • Off Shoulder – Denimkleid von Esprit
  • Plateauskneakers von Esprit (Jetzt im Mid Season Sale)
  • Minibag von Esprit, ähnliche Modelle findest du HIER
  • Sonnenbrille von Marc Jacobs, ähnliche Modelle findest du HIER
Share: