Ich melde mich mit viel getankter Energie und positivem Gefühl zurück. Mein Urlaub in der letzten Woche hat mir richtig gut getan um vom Feiertagsstress und um von einem sehr traurigem Ereignis am Jahresende wieder runter zu kommen. Einige von euch haben ja mitbekommen das unsere Feiertage leider nicht so verlaufen sind wie sich meine Familie das gewünscht hätte. 

So habe ich die letzte Woche dazu genutzt einfach zu entspannen. Vor allem habe ich beschlossen weiter zu machen und mich auch wenn es mir in den letzten Tagen schon schwer gefallen ist wieder den Alltag einkehren zu lassen.

 

„Es ist gut zu wissen,

das man eigentlich alles machen kann.

Man muss nur damit anfangen.“

 

Somit starte ich in ein neues, vor allem spannendes Bloggerjahr auf das ich  schon wirklich sehr sehr gespannt bin. Ich habe mir so einiges vorgenommen und ihr könnt euch auf einiges freuen. Wie wahrscheinlich schon die eine oder andere Leserin bemerkt haben, habe ich auch mein Blogtheme komplett umgekrempelt. Oh mein Gott, ihr könnt euch ja gar nicht vorstellen wie viel Nerven mir das gekostet hat, bzw. mir es immer noch kostet. 😉 Im großen und Ganzen ist es aber fertig und für den Feinschliff bekomme ich in den nächsten Wochen von der lieben Lisa vom Blog Cafe Au Lait ein wenig Unterstützung. 

Was euch alles erwartet:

Natürlich werdet ihr wie gewohnt alles über die neuesten Fashiontrends der kommenden Saison auf Neumodisch erfahren. Vor allem wird es auch wieder tolle Outfits und Looks zum Nachshoppen geben. Auch einiges an neuen Beauty Produkten und Make up Neuheiten werde ich für euch testen.

Aber nicht nur das, es wird auch wie schon in den letzten Monaten einige persönliche Einblicke von mir geben. Ich nehme euch mit auf diversen Veranstaltungen, Festivals und Events und ein großes Projekt mit sehr sehr netten Grazer Bloggerinnen steht auf meinem Plan 2017. Was mich bzw. uns Bloggerinnen und vor allem euch erwartet, erfährt ihr in bald.

(c) Stefanie Theres Zimmermann

   

Jedoch wird es auch eine große Erweiterung auf Neumodisch geben. Jeder von euch verreist doch liebend gerne. Ob mit Familie oder auch zwischendurch nur mit Partner oder Freundinnen. So möchte ich euch unter der Kategorie Travel nicht nur meine Erfahrungen und Tipps zu Familienholidays weitergeben, ich werde euch auch in meine persönliche Urlaubswelt mitnehmen. Für mich als Mama und auch für meinen Mann ist es wichtig auch Urlaub getrennt zu verbringen. Wo es mich da schon hinverschlagen hat und wo es mich dieses Jahr hinzieht, erfährt ihr in den kommenden Monaten. Ich freue mich schon riesig vielseitige Reiseberichte mit euch zu teilen. 

Und was darf bei einem gut organisierten Urlaub nicht fehlen? Natürlich, eine gut strukturierte Packliste. Seit ich Kinder habe, geht es ohne einfach nicht mehr. So werden auch bald diverse Packlisten für Sommerurlaub, Winterurlaub, mit Flugzeug oder Auto, mit Kinder oder ohne Kids zu finden und downloaden sein. 

Ihr seht ich habe so einiges vor und vielleicht gibt es da ja auch noch das ein oder andere Video von mir auf YouTube zu entdecken. Wer weiß, wer weiß. So einige Ideen hätte ich da schon noch. Aber eines nach dem anderen.

Jetzt gehts erst mal los mit den neuesten Frühjahr/Sommertrends 2017, die werde ich euch nämlich gleich mal in den nächsten Tagen auf meinem Blog vorstellen. Ich habe so einiges genau unter die Lupe genommen und eins kann ich euch sagen es wird ziemlich schrill. 😉 –

„Neon Future“

Share: