Warum ich mich in diesem Beautybeitrag ganz spezifisch auf zwei Produkte festlege? Ganz einfach – es sind zwei der wichtigsten Pflegeprodukte die im Hause Neumodisch niemals fehlen dürfen und so auch dementsprechend darauf geachtet wird, dass diese nie ausgehen.

Lippenpflege

Ja ich bin etwas süchtig nach Lippenpflege. Das habe ich wohl von meiner Mutter vererbt bekommen. Meine Mama besitzt nämlich ohne zu lügen mindestens 30 Lippenpflegepodukte. Und jetzt haltet euch fest. Wenn ihr glaubt, das wären alles verschiedene Produkte, die meine Mama besitzt, liegt ihr völlig daneben. Ja es gibt für sie nur ein Produkt auf das sie nun schon seit Jahrzehnten schwört. Ich musste schon als Kind immer schmunzeln, denn in jeder einzelnen Handtasche meiner Mutter war die Lippenpflege vorhanden. Aber nicht nur das. Mindestens 10 davon kullerten in unserem Haus in den verschiedensten Schubladen herum. Mittlerweile besitzen auch schon meine Kinder unzählige ihrer Labellos, besonders Jonas liebt die Lippenpflege mit Schimmereffekt. 😉

Auch ich benutze täglich Lippenpflege, jedoch wechsle ich regelmäßig. Dies hat den Grund, dass meine Lippen im Sommer  und im Winter eine andere Pflege benötigen. Im Moment habe ich den Lippenbalsam „Repair“ von Lavera als Pflege. Ich leide sehr an trockenen und spröden Lippen und so achte ich hier besonders darauf, welches Produkt ich verwende. Das gleiche gilt auch für die…

Hand – und Nagelpflege

Da ich ja im Gesundheitsbereich tätig bin und meine Hände täglich verschiedensten Desinfektionsmitteln ausgesetzt sind, müssen meine Hände wirklich regelmäßig und intensiv gepflegt werden. Übrigens kennt ihr eigentlich meinen Beitrag „Hand- & Nagelpflege für die kalte Jahreszeit“? (Beitrag hier) Nachdem es in den nächsten Wochen mit Sicherheit wieder rapide mit den Temperaturen bergab gehen wird und diese Temperaturschwankungen sich auch bei den Händen bemerkbar machen können ist es wichtig, immer wieder den Händen und Nägeln eine besondere Pflege zu gönnen.

Wo ich meine Produkte kaufe

Man mag es kaum glauben, wegen riesiger Zeitersparnis und vor allem Kostengründen shoppe ich mittlerweile viele Pflegeprodukte online. Es lohnt sich wirklich, sich einmal die Zeit zu nehmen und seine alltäglichen Pflegeprodukte in den  immer mehr wachsenden Apotheken Onlineshops zu bestellen. Ich bin mittlerweile großer Fan von Shop Apotheke, denn der Onlinestore verfügt nicht nur über Marken wie Vichy, La Roche etc., sondern man findet auch einige Marken, welche auch  bei DM, Bipa oder Müller zu kaufen sind. Mit einem großen Vorteil. Du bekommst sie direkt nach Hause geliefert und sparst einiges an Geld.

Shoppt auch ihr praktisch eure Pflegeprodukte im Internet?

FÜR DIE TOLLEN FOTOS BEDANKE ICH MICH HIERMIT BEI DER LIEBEN MARLENE VON BLOSSOMFAIRYTALES.

Das Thema Transparenz, z.B. Werbung richtig kennzeichnen, ist ein sehr wichtiger Punkt auf NEUMODISCH – the lifestyle blog for modern mums! HIER erfahrt ihr mehr >>>

Share: