Der Welttag der Poesie und ein Buch das dein Leben verändert | NEUMODISCH
21129
post-template-default,single,single-post,postid-21129,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-4.6,popup-menu-fade,header_top_hide_on_mobile,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive

Der Welttag der Poesie und ein Buch das dein Leben verändert

Am 21. März jährte sich zum 20. Mal der Welttag der Poesie. Mit dem World Poetry Day soll vor allem an den Stellenwert der Poesie als Ausdruck der Vielfalt des menschlichen Kulturguts Sprache im Informationszeitalter des 21. Jahrhunderts erinnert werden. #VikingWorldPoetryDay

Aber was genau hat das mit meinem Blog zu tun?

Sehr viel! Denn auch wenn man wahrscheinlich meist Poesie mit Gedichten großer Dichter, wie z.B. Shakespeare (der übrigens am 26. April seinen Geburtstag feiert) assoziiert, sehen wir BloggerInnen natürlich auch unsere Niederschriften in Form von Postings als Messages verschiedenster Themen. Jeder Blog spiegelt die Persönlichkeit seines Gründers wider. Jede Person hinter einem Blog möchte mit den Beiträgen bestimmte Menschen erreichen und in gewissem Grad inspirieren.

 

Doch schreiben ist noch so viel mehr. Schreiben tut der Seele gut und das habe auch ich für mich seit Längerem erkannt. Nicht nur in Form von Beiträgen hier auf Neumodisch. Egal welche Erfahrungen ich in den letzten Jahren gemacht habe, ich schreibe so ziemlich alles nieder. Einerseits um mich immer wieder an positive Erlebnisse zu erinnern, aber auch um gewisse Dinge und Erfahrungen abzuschließen oder zu verarbeiten. Vor allem habe ich die großen Meilensteine meiner Kinder von Geburt an niedergeschrieben, denn es gibt nichts schöneres, als zu sehen, wie sich Kind in den ersten Lebensjahren weiterentwickeln.

Aber nicht nur das Schreiben selbst hilft, Dinge immer wieder lebendig zu machen und sie sich wieder vor Augen zu führen. Das Lesen verschiedenster Bücher ist eine wahre Wunderwaffe in verschiedensten Lebenslagen. Egal ob einfach vom Alltag abzuschalten, in eine Fantasiewelt einzutauchen, oder etwas zu lernen und etwas fürs Leben mitzunehmen. Jeder einzelne Dichter, Journalist, Autor und Blogger sieht in seinen geschriebenen Zeilen eine bestimmte Message, die wiederum jeder für sich anders aufnimmt. Geschriebene Zeilen sind Gedanken, Gedanken von dir oder auch von anderen, die dich bewusst oder unbewusst beeinflussen. Ja, und das in jeder einzelnen Lebenslage.

Poesitive Gedanken sind der beste Start,
für die Reise auf die Sonnenseite des Lebens.

Dazu möchte ich nun näher auf ein Buch eingehen, das mich gerade in den letzten Monaten zum anders Denken und Handeln gebracht hat. Dieses Buch hat mittlerweile meine gesamte Familie und ein Großteil meiner Freunde gelesen. Ich spreche hier deswegen genau dieses Buch an, weil es nicht nur beschreibt, wie deine Gedanken dein Leben leiten, sondern auch einige wirklich plausible Beweise zum Selbsttest im Buch verfasst sind. Nach diesem Buch war mir so einiges klar…warum gewisse Dinge in meinem Leben eben genau so gelaufen sind oder aber noch laufen werden, aber definitiv anders als ich es mir vor ca. 2 Jahren noch gedacht habe…

E2 – Wie Ihre Gedanken die Welt verändern

Dieses Buch tritt anhand von neun Experimenten den Beweis an, dass Wunder keine Frage des Glaubens sind, sondern von uns selbst erzeugt werden. Auf faszinierend anschauliche und verblüffende Weise wird hier Spiritualität mit Wissenschaft verknüpft. Ein Muss für jeden. Denn hier ist die Chance, die Probe aufs Exempel zu machen. Was ist Besonders? Neun beeindruckende Experimente, die beweisen, dass Wunder und Glück näher liegen als gedacht.

Habe ich euch jetzt neugierig gemacht? Dann solltet ihr nicht zögern und dieses Buch lesen. Aber es soll nicht nur gelesen werden, sondern schreibt jegliche Dinge auf, die während des Lesens passieren. Ich kann euch versprechen, ihr werdet erstaunt sein, welch poetische und außergewöhnlichen Dinge ihr niederschreibt und vor allem aber wirklich erlebt.

 

In diesem Sinne…versucht euch bewusst Zeit für Bücher und das Schreiben zu nehmen. Lasst die Social Media Welt auch mal hinter euch. Versucht auch, Dinge bewusst zwischen den Zeilen zu lesen, denn manchmal verbirgt sich dahinter etwas, dass man in der heutigen schnelllebigen Zeit schon mal übersehen kann. #VikingWorldPoetryDay

Das Thema Transparenz, z.B. Werbung richtig kennzeichnen, ist ein sehr wichtiger Punkt auf NEUMODSICH – Der Blog für moderne Mütter!
Mehr du diesem Thema >>>

Keine Kommentare möglich

Das Kommentarformular wurde geschlossen. Drücke stattdessen gerne den GEFÄLLT MIR Button.